Freitag, 6. Januar 2012

Getaggt

Ich wurde von Wiebke getaggt. Vielen Dank dafür und es ist ebenfalls das erst Mal das ich getaggt worden bin.
So hier die regeln:
1. Verlinke die Person, die dich getaggt hat.
2. Beantworte die Fragen die dir gestellt worden sind.
3. Tagge anschließend 11 weiter Leute.
4. Gib den Leuten Bescheid die getaggt wurden.
5. Stelle 11 Fragen an die die getaggt wurden.

Fragen die zu beantworten sind:
1. Was ist dein momentanes Lieblingslied?
- Hurts- Blood, Tears and Gold / David Pfeffer - I'm Here
2. Auf wen oder was kannst du nicht verzichten?
- Ballett, meine besten Freunde, das Gefühl auf einer Bühne zu stehen und das Publikum zu begeistern, singen, Musik, Familie
3. Wieso bloggst du?
- Ich blogge, weil ich es liebe zu schreiben. Es muss euch gar nicht gefallen. Ich freue mich natürlich wenn ich Leser habe, aber es ist so wie Tagebuch schreiben. Es tut gut anderen die Gefühle die man hat mitteilen zu können. Es ist schön zu wissen, das man nicht der einzige mit solchen Problemen ist. Es ist schön zu wissen das die Texte anderen Freude machen oder sie weiterbringen.
4. Was sind 3 Dinge für ein erfülltes Leben?
- Liebe ( auch zu Freunden und Familie ), sichere Zukunft, aber auch Träume und nicht immer nur die schlechten Dinge in allem sehen (fällt mir selbst aber schwer)
5. Was findest du an dir gut?
- das ich nicht gleich aufgebe sondern für etwas kämpfe, dass ich seit langem an einem Traum festhalte und nicht ständig die Meinung wechsle, dass ich mich nicht von anderen verbiegen lasse, meine Familie und meine Freunde
6. Was ist deine Meinung zu dem Spruch "Wir alle werden als Menschen geboren, doch es liegt in unserer Hand, ob wir Menschen werden."
- ich finde es stimmt, weil es liegt an jedem selbst wie er zu dem wird was er ist, sicherlich kriegen wir auch sehr viel von Familien und Freunden vorgelebt, aber du selbst entscheidest was du sein willst, wer du bist und wer du sein wirst
7. Bist du derzeit verliebt?
- Ja...
8. Wenn du Gott eine einzige, ehrlich gemeinte Frage stellen könntest; was würdest du fragen?
- Werden sich meine Träume und Wünsche verwirklichen?
9. Was würdest du gerne in deinem Leben rückgängig machen bzw. verändern?
- Dass ich mich mit einigen bestimmten Personen eingelassen habe, weil die mir nur noch mehr unnütze Probleme und Sorgen bereiten und der Streit mit meinem besten Freund.
10. Besitzt du ein Produkt von Apple?
- Ja, IPod Nano.
11. Was bedeutet dein Zimmer für dich.
- Sehr viel, es spiegelt mein inneres Ich wieder. Ich liebe das Tanzen, Kunst, Bücher, Musik. Es ist ein Ort wo alle meine Geheimnisse gesammelt werden und nicht an die Oberfläche gelangen. Außerdem kann ich mich hier von dem ganzen Stress befreien.

Die 8 die ich tagge (sind nicht 11 ich weiß aber egal):
01) Chloe
02) Samantha
03) Rubina
04) Allie
05) Schneeflittchen
06) amélie sophie
07) meia-noite :*
08) Wiebke

Die 11 Fragen:

  1. Was für Musik findet sich in deinen Wiedergabelisten?
  2. Welche Filme schaust du am liebsten immer wieder?
  3. Wie stehst du zu Familie, Freundschaft und Liebe?
  4. Was sagst du zu dem Spruch: "Trenne dich nie von deinen Träumen und Illusionen. Wenn sie verschwunden sind wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben."
  5. Wie sieht deine Zukunft aus, bzw. was für Träume und Ziele hast du?
  6. Wer oder was ist dir am Leben am Wichtigsten?
  7. Würdest du manchmal wieder in alte Zeiten zurück wollen, wenn warum?
  8. was hält dich am Leben?
  9. Dein absolutes Lieblingsbuch?
  10. Würdest du gerne auf eine andere Schule oder ein anderes Leben haben wollen?
  11. Was spiegelt dich wieder?





Kommentare: